:::: MENÜ ::::

Erfolgreiche TSV-Skirennläufer

  • 28.01.2019
Ski

Erfolgreiche TSV-Skirennläufer

weitere Bilder

Vom 25. – 27. Jan. 2019 waren 7 TSV-Skiläufer (Bobby Vöhringer, Christian Schenk, Harald Glück, Alexander Otto, Dominik Otto, Sven Vöhringer und Robin Bez in Mürren (Schweiz).und nahmen am weltgrößten Skirennen teil. Insgesamt 1.850 Skiläuferinnen und Skiläufer aus aller Welt waren in diesem Jahr am Start. 

Unsere Jungs starten in allen Wettbewerben (Langlauf, Riesenslalom, Abfahrt) und erzielten gute Ergebnisse. In der Trophy um die Superkombination belegte das TSV-Team Platz 29. Beim “Sir Arnold Lunn Cup” erreichten sie in der Teamwertung Platz 40. Insgesamt kamen 152 Teams in die Wertung.

Beim Hauptrennen der Inferno-Abfahrt vom Schilthorn bis Lauterbrunen (Streckenlänge ca. 14,5 km / längstes Abfahrtsrennen der Welt) kamen 1.666 Teilnehmer ins Ziel. Unsere Jungs erzielten folgende Zeiten und Platzierungen:

  • Harald Glück, 14.33,46 Min., Platz 33 Senioren I, Platz 90 Gesamtw.
  • Christian Schenk, 14.43,54 Min., Platz 62 Hauptkl., Platz 118 Gesamtw.
  • Sven Vöhringer, 16.17,07 Min., Platz 226 Hauptkl., Platz 454 Gesamtw.
  • Bobby Vöhringer,16.56,39 Min., Platz 103 Sen. II, Platz 590 Gesamtw.
  • Dominik Otto, 17.15,10 Min., Platz 295 Hauptkl., Platz 667 Gesamtw.
  • Robin Bez, 18.14,30 Min., Platz 347 Hauptkl., Platz 871 Gesamtwert.
  • Alex Otto, 18.23,76 Min., Platz 183 Sen. II, Platz 904 Gesamtwertung