:::: MENÜ ::::

Sport Sponsoring

Sport Sponsoring

Aufgrund knapper Kassen der öffentlichen Hand und der damit verbundenen Einschränkungen von Zuschüssen und Subventionen für Sportvereine war auch der TSV Kleinengstingen um die Jahrtausendwende gezwungen, sich über neue Formen der Geldbeschaffung Gedanken zu machen, wollte man das umfangreiche Sportangebot und die Instandhaltung von Vereinseigentum aufrecht erhalten. Auf drastische Beitragserhöhungen verzichtete der Verein bewusst um die Mitgliedschaft beim TSV für alle erschwinglich zu halten.

Die Überlegungen der Verantwortlichen des TSV mündeten darin, Einnahmen durch Sport-Sponsoring zu generieren, was im professionellen Bereich längst gang und gäbe war. Man entschied sich deshalb im Jahr 2003 zur Gründung einer GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts), die alle erforderlichen Werbeaktivitäten durchzuführen und erwirtschaftete Einnahmen in Form einer Pacht an den Verein abzuführen hatte.

Nun galt es, die eigentliche Aufgabe anzugehen. Die Idee, eine Vereinszeitung herauszugeben und darin relativ zeitnah und ausführlich über das Vereinsgeschehen zu berichten und gleichzeitig eine große Anzahl von Werbepartnern langfristig zu gewinnen, war schon länger geboren. Jetzt ging es an die Umsetzung. Ein Name für das Heft, der charakteristisch für Verein, Sportler und Funktionäre, aber auch für potentielle Werbepartner sein sollte, war schnell gefunden – TSVaktiv. Das passte.

TSVaktiv sollte vierteljährlich erscheinen und den bisherigen Jahresbericht ersetzen. Aufgaben innerhalb der GbR-Mitglieder wurden verteilt, jeder hatte sozusagen seinen „Geschäftsbereich“. Vieles musste geplant und festgelegt bzw. entschieden werden, wie zum Beispiel welche Rubriken und Inhalte soll das Heft haben, wie soll das Titelblatt aussehen, welche Papierqualität, welche Schriftart, Schriftgröße und welchen Zeilenabstand wegen der Lesbarkeit, welche Qualität der Fotos, und, und, … waren zu klären. Obendrein gab es ein neues Vereinslogo. Kriterien für unsere Entscheidungen waren optimaler Nutzen für Leser und Werbekunden bei optimaler Wirtschaftlichkeit. Wir entschieden uns deshalb aus Kostengründen für Schwarz/Weiß mit Ausnahme der Titelseite (blau). Außerdem sollten außer den Druckereiarbeiten alle Tätigkeiten wie Berichte und Fotos, Design, Austragen der Hefte, Aquirieren der Werbekunden von Mitgliedern der GbR bzw. des Vereins ausgeführt werden und somit keinerlei zusätzlichen Kosten verursachen. Selbstverständlich war, dass die aus rechtlichen Gründen auszuschüttenden jährlichen Gewinnanteile an die GbR-Mitglieder in voller Höhe als Spenden dem Verein zugeführt werden.

Das Team vom GbR

Bevor jedoch die GbR-Mitglieder im Namen und Auftrag des Vereins auf Sponsorensuche gehen konnten, waren die Gebühren für die entsprechenden Werbeflächen von 1/1 bis 1/16 Seite, für Fördermitgliedschaft und die damals noch angebotene Internet-Werbung festzulegen, ein Vertragsformular und eine Imagebroschüre zu entwerfen und zu drucken, eine Liste von möglichen Werbepartnern zusammenzustellen und die Anzahl der Haushalte zu ermitteln, die das Heft erhalten sollen. Am Ende waren 53 Sponsoren Geburtshelfer für die erste Ausgabe von TSVaktiv, die im August 2003 mit 30 Seiten in den Briefkästen der Mitglieder und Kleinengstinger Bürger steckte. Heute sind es etwa 100 Werbepartner auf über 50 Seiten. Wir sind sehr dankbar.

News

  • 13.12.2017 - von Ulrich Kaufmann

Ehrung für Edeltraud Lorch

Die Senioren-Stiftung der Kreissparkasse Reutlingen ehrt jedes Jahr Frauen und Männer, die sich vorbildlich um ältere Menschen kümmern und sich für ältere Menschen einsetzen. Die Stiftung möchte damit zum Nachahmen bewegen und Anerkennung zollen, die sich diese Menschen verdienen und vielleicht auch manchmal vermissen.

  • 10.12.2017 - von Ulrich Kaufmann

Seniorenwanderung wieder mit vielen Teilnehmern

Auch die zweite gemeinsame „vereinsübergreifende“ Seniorenwanderung, die am Mittwoch, 06. Dez. bei kühlen Temperaturen stattfand, wurde von den Engstinger Senioren gut angenommen. Die Organisatoren (Ulrich Stolz, Schwäbischer Albverein, und Ulrich Kaufmann, TSV Kleinengstingen) konnten dieses Mal 22 Teilnehmer beim Start an der Grundschule Kleinengstingen begrüßen. Trotz nicht idealen Wanderbedingunen (es war teilweise sehr glatt), kam auch diese Wanderung bei den Senioren aus Klein- und Großengstingen gut an und beim Abschluss im Gasthof Lichtenstein wurde gleich der Termin (Mittwoch, 17. Jan. 2018) für die nächste vereinsübergreifende Seniorenwanderung festgelegt.

  • 02.12.2017 - von Martin Gloz

Kursangebot Flexibar

Wir möchten das schon umfangreiche Angebot beim TSV durch Kursangebote erweitern und unseren Verein für die Mitglieder noch interessanter machen.

Neu beim TSV sind ab 2018 verschiedene Kursangebote. Der erste Kurs unserer Übungsleiterin Vanessa Schenk. ist zur “Stärkung der Tiefenmuskulatur“.

  • 01.12.2017 - von Martin Gloz

TSV Jahresfeier

In der Bloßenberghalle erwarten euch am 2. Dezember 2017 um 17:00 Uhr tolle Auftritte von unseren Übungsgruppen, zum ersten Mal tritt eine Jugendtheatergruppe auf und das Fingerfoot Buffet „von Mitglieder für Mitglieder“ Pommes für die Kinder und eine warme Gulaschsuppe. Genießt die leckeren Cocktails an der Apres Ski Bar und der Saftbar.
Wir freuen uns auf einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend mit euch. 
  • 27.11.2017 - von Ulrich Kaufmann

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren unserem Abteilungsleiter Ski “Bobby” Vöhringer ganz herzlich zu seinem Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, Erfolg und Gesundheit. 

Lieber Bobby, herzlichen Dank für dein Engagement beim TSV!

 

  • 26.11.2017 - von Martin Gloz

Hefezopf-Cup

Auch der 18. Kleinengstinger Hefezopf-Cup war ein toller Erfolg und eine super Veranstaltung. Der Hallen 3-Kampf mit anschließendem Staffel-Hindernislauf wurde mit voller Begeisterung von den 175 Teilnehmern angenommen. Traditionell erhielt jede Mannschaft als Belohnung einen Hefezopf. Nach den Anstrengungen haben die Teilnehmer den Hefezopf angeschnitten und meistens mit Nutella gegessen. Wir möchten uns bei allen ganz herzlich bedanken. 

  • 16.11.2017 - von Ulrich Kaufmann

Rückblick Seniorenwanderung

Die erste gemeinsame „vereinsübergreifende“ Seniorenwanderung, die am Mittwoch, 15. November bei strahlendem Sonnenschein stattfand, wurde von den Engstinger Senioren gut angenommen. Die Organisatoren (Ulrich Stolz, Schwäbischer Albverein, und Ulrich Kaufmann, TSV Kleinengstingen) waren mehr als positiv überrascht, als sie insgesamt 27 Teilnehmer beim Start an der Grundschule Kleinengstingen begrüßen konnten. Eine bunt gemischte Gruppe, 16 Männer, 11 Frauen aus Klein- und Großengstingen, im Alter zwischen 60 und 80 Jahren waren am Start. .

Seiten:1234567...28