:::: MENÜ ::::

Sport Sponsoring

Sport Sponsoring

Aufgrund knapper Kassen der öffentlichen Hand und der damit verbundenen Einschränkungen von Zuschüssen und Subventionen für Sportvereine war auch der TSV Kleinengstingen um die Jahrtausendwende gezwungen, sich über neue Formen der Geldbeschaffung Gedanken zu machen, wollte man das umfangreiche Sportangebot und die Instandhaltung von Vereinseigentum aufrecht erhalten. Auf drastische Beitragserhöhungen verzichtete der Verein bewusst um die Mitgliedschaft beim TSV für alle erschwinglich zu halten.

Die Überlegungen der Verantwortlichen des TSV mündeten darin, Einnahmen durch Sport-Sponsoring zu generieren, was im professionellen Bereich längst gang und gäbe war. Man entschied sich deshalb im Jahr 2003 zur Gründung einer GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts), die alle erforderlichen Werbeaktivitäten durchzuführen und erwirtschaftete Einnahmen in Form einer Pacht an den Verein abzuführen hatte.

Nun galt es, die eigentliche Aufgabe anzugehen. Die Idee, eine Vereinszeitung herauszugeben und darin relativ zeitnah und ausführlich über das Vereinsgeschehen zu berichten und gleichzeitig eine große Anzahl von Werbepartnern langfristig zu gewinnen, war schon länger geboren. Jetzt ging es an die Umsetzung. Ein Name für das Heft, der charakteristisch für Verein, Sportler und Funktionäre, aber auch für potentielle Werbepartner sein sollte, war schnell gefunden – TSVaktiv. Das passte.

TSVaktiv sollte vierteljährlich erscheinen und den bisherigen Jahresbericht ersetzen. Aufgaben innerhalb der GbR-Mitglieder wurden verteilt, jeder hatte sozusagen seinen „Geschäftsbereich“. Vieles musste geplant und festgelegt bzw. entschieden werden, wie zum Beispiel welche Rubriken und Inhalte soll das Heft haben, wie soll das Titelblatt aussehen, welche Papierqualität, welche Schriftart, Schriftgröße und welchen Zeilenabstand wegen der Lesbarkeit, welche Qualität der Fotos, und, und, … waren zu klären. Obendrein gab es ein neues Vereinslogo. Kriterien für unsere Entscheidungen waren optimaler Nutzen für Leser und Werbekunden bei optimaler Wirtschaftlichkeit. Wir entschieden uns deshalb aus Kostengründen für Schwarz/Weiß mit Ausnahme der Titelseite (blau). Außerdem sollten außer den Druckereiarbeiten alle Tätigkeiten wie Berichte und Fotos, Design, Austragen der Hefte, Aquirieren der Werbekunden von Mitgliedern der GbR bzw. des Vereins ausgeführt werden und somit keinerlei zusätzlichen Kosten verursachen. Selbstverständlich war, dass die aus rechtlichen Gründen auszuschüttenden jährlichen Gewinnanteile an die GbR-Mitglieder in voller Höhe als Spenden dem Verein zugeführt werden.

Das Team vom GbR

Bevor jedoch die GbR-Mitglieder im Namen und Auftrag des Vereins auf Sponsorensuche gehen konnten, waren die Gebühren für die entsprechenden Werbeflächen von 1/1 bis 1/16 Seite, für Fördermitgliedschaft und die damals noch angebotene Internet-Werbung festzulegen, ein Vertragsformular und eine Imagebroschüre zu entwerfen und zu drucken, eine Liste von möglichen Werbepartnern zusammenzustellen und die Anzahl der Haushalte zu ermitteln, die das Heft erhalten sollen. Am Ende waren 53 Sponsoren Geburtshelfer für die erste Ausgabe von TSVaktiv, die im August 2003 mit 30 Seiten in den Briefkästen der Mitglieder und Kleinengstinger Bürger steckte. Heute sind es etwa 100 Werbepartner auf über 50 Seiten. Wir sind sehr dankbar.

News

  • 20.10.2017 - von Edwin Schmitt

21.10.2017 ab 14:30Uhr – Heimspieltag der TSV Volleyballer in der FBH

 

Am morgigen Samstag findet in der Freibühlhalle ab 14:30 Uhr der erste Heimspieltag der Kleinengstinger Volleyballer in der A-Klasse 2017/2018 statt. Nach missratenem Rundenstart mit 2 glatten Niederlagen am ersten Spieltag stehen die Ballschläger am nun anstehenden zweiten Spieltag unter Druck. Gegen die Teams aus Gärtringen und Ebhausen muss unbedingt gepunktet werden.  Engstingen spielt die Partien 2 und 3.

  • 20.10.2017 - von Martin Gloz

Arbeitseinsatz Skilifte

Der nächste Winter kommt bestimmt, die Vorbereitungen laufen schon in vollem Gange.

Arbeitseinsatz am Skilift am Samstag, 21.10.2017 ab 09:00 Uhr

Helfen kann jeder, es gibt genügend zu tun.

  • 19.10.2017 - von Martin Gloz

FC Engstingen

Spielpaarungen am Wochenende

Willy Werner Sportanlage am Sonntag

13:00 Uhr 2. Mannschaft;     15:00 Uhr 1. Mannschaft;     17:00 Uhr Frauenmannschaft

Link zu Fussball.de   Vereinsspielplan

  • 11.10.2017 - von Martin Gloz

Herzlichen Glückwunsch

Wir freuen uns mit den Eltern Valerie und Michael Lutz über die Geburt ihres Sohnes.

Bennet Jakob

10.10.2017 um 14:52 Uhr

Gewicht: 4070 g,

Größe: 57 cm

  • 10.10.2017 - von Martin Gloz

Silvester in der Bloßenberghalle

Der Kartenverkauf für unsere Silvesterparty in der

Bloßenberghalle beginnt heute am 10.10.2017.

Kartenbestellungen und Infos bei unserer Geschäftsstelle

jeden Dienstag von 18.30 – 20.30 Uhr. Kartenbestellungen

  • 06.10.2017 - von Michael Schenk

Skiabteilungsversammlung Mi 11.10.2017

Hallo Liebe Schneesportler/in und Vereinskameraden/in
 
Und wieder ist es schon kurz vor der Skisaison 2017/2018 deshalb hier die Einladung zur Abteilungsversammlung,
 
Termin:  Mittwoch, 11.10.2017, 20.00Uhr im Sportheim Kleinengstingen
 
Nähere Infos HIER
  • 12.09.2017 - von Martin Gloz

Rasenplatz am Sportheim gesperrt

Willy Werner Sportanlage

Der Rasenplatz am Sportheim ist ab sofort für den Trainingsbetrieb für alle Mannschaften gesperrt.

Der Trainingsplatz ist durch die aufwendige Pflege in einem sehr guten Zustand.

  • 08.09.2017 - von Ulrich Kaufmann

TSV Geschäftsstelle ab Dienstag, 12. Sept. wieder geöffnet

Die Urlaubszeit ist vorbei. Ab nächsten Dienstag ist unsere Geschäftsstelle wieder besetzt.
Öffnungszeiten immer Dienstags von 18.30 Uhr – 20.30 Uhr
Tel. 07129/9380265,  außerhalb der Öffnungszeiten ist der Anrufbeantworter aktiv
Nachrichten können auch per Mail an geschaeftsstelle@tsvkleinengstingen.de gesendet werden.
  • 07.09.2017 - von Ulrich Kaufmann

Seniorentreff feiert zehnjähriges Jubiläum

Beim letzten Seniorentreff unter der Leitung von Edeltraud Lorch war das Sportheim bis auf den letzten Platz gefüllt. Genau 10 Jahre leitete und organisierte Edeltraud Lorch den Seniorentreff. Vorstand Martin Gloz bedankte sich bei Edeltraud für die tolle Organisation der Seniorennachmittage in den letzten 10 Jahren und überreichte Edeltraud als kleines Dankeschön Blumen. Er versicherte, dass der TSV alles tun werde, dass der Seniorentreff auch weitherhin mindestens 2mal jährlich stattfindet. Anschließend bedankte sich Ehrenmitglied Gretel Unger im Namen aller Senioren bei Edeltraud und ihrem Team mit einem Geschenk. 

Seiten:1234567...27