:::: MENÜ ::::

Volksbank spendet 1.000 Euro für neue Fußballtore

  • 13.11.2017
Top News

Volksbank spendet 1.000 Euro für neue Fußballtore

Martin Gloz, Vorstand vom TSV Kleinengstingen e.V., freute sich riesig und nahm die Spende der Volksbank Reutlingen, die seit vielen Jahren den TSV in vielfacher Form unterstützt, in Höhe von 1.000 Euro strahlend entgegen. Er bedankte sich im Namen des Gesamtvereins und insbesondere im Namen der Fußballabteilung für die großzügige Förderung. Er betonte, dass die zahlreichen Fußballjugendmannschaften, aber auch die aktiven Fußballer, die neuen Tore im Training bereits fleißig einsetzen. Bei der Scheckübergabe hob Markus Hartmayer, Marktgebietsleiter der Volksbank Reutlingen, hervor, dass die Bank gerne bei der Anschaffung der dringend benötigten vier neuen Alu-Mini-Trainingstore behilflich war.

Die Mittel für diese Fördermaßnahme, die regionales und insbesondere ehrenamtliches Engagement im Jugendbereich unterstützt, kommen aus dem Spendentopf des Gewinnsparens der Volksbank Reutlingen. Und so funktioniert das Gewinnsparen: Jedes Gewinnspar-Los kostet zehn Euro, davon gehen 7,50 Euro auf das Konto des Sparers und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Von diesem Betrag fließt ein Teil wiederum in einen Spendentopf. „Mit jedem Los, das unsere Mitglieder und Kunden kaufen, fördern sie also direkt auch das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region“, sagt Markus Hartmayer.