:::: MENÜ ::::

TSV-Skifahrer erfolgreich beim Inferno-Rennen in Muerren (Schweiz)

  • 25.01.2016
Ski, Vereinsführung

TSV-Skifahrer erfolgreich beim Inferno-Rennen in Muerren (Schweiz)

Alle TSV-Läufer meisterten das Inferno-Renn in Muerren erfolgreich und kehrten gesund zurück. Tolles Wetter – bis auf Rennvormittag –  in Muerren. Erstmals war Dominik (Sohn von Alexander Otto) als Vorläufer dabei.

Ergebnisse der TSV-Läufer:

Harald Glück (Start-Nr: 123)  Zeit:  9.07, 78,  Platz 112 gesamt, Hauptklasse Platz 80

Christian Schenk (Strart-Nr: 222)  Zeit:  9.12,25, Platz 142 gesamt, Hauptklasse Platz 93

Bobby Vöhringer (Start- Nr: 841)  Zeit: 10.20,16 Platz 568 gesamt, Senioren 2 Platz 70

Alexander Otto (Start- Nr: 1031)  Zeit: 11.28,43 Platz 976 gesamt, Senioren 1 Platz 323

Von Dominik Otto (Start-Nr. V4) ist leider keine Zeit bekannt.

Die Piste wurde gegen Spätnachmittag wieder schneller. Sieger wurde Starnummer 1753.

Insgesamt waren 1850 Skiläufer am Start. Ins Ziel kamen  1674.

Alle anderen interessanten Ranglisten und Daten auf www.inferno-muerren.ch